Titelbild Essenheimer Kunstverein

1000 Wünsche - Xavi Muñoz

03.09. - 26.09.

 

 

Xavi Muñoz lebt und arbeitet in Barcelona, wo er 1975 geboren wurde.     
Der Künstler spielt mit Objekten im Raum wie auch mit Sprache und nutzt wiederkehrende Elemente, um seine Botschaften zu vermitteln. Schon als junger Künstler ist ihm die emotionale Beteiligung der Öffentlichkeit ein großes Anliegen. Somit spielen innerhalb seiner Arbeiten menschliche Bedingungen stets eine wichtige Rolle.    
Besonders wegen dieser Nähe zum Rezipienten ist es dem Essenheimer Kunstverein eine große Freude, Xavi Muñoz diesen September im Essenheimer Kunstforum begrüßen zu dürfen. Dass zur Realisation dieses Ausstellungsprojekts zudem eine Kooperation mit dem Essenheimer Weingut Braunewell zustande gekommen ist, unterstreicht die Tragweite solidarischer Gemeinschaft, aus der sowohl diese Arbeit Muñoz als auch die Arbeit des Essenheimer Kunstvereins erwächst.
 
Für das Herzstück der Ausstellung wurden anonyme Wünsche gesammelt, die der Künstler in einer gläsernen Turmskulptur eindrucksvoll als Flaschenpost inszenieren wird.     
Der Glasturm „Mil deseos“ besteht aus 1000 Flaschen, die das Weingut Braunewell dem Essenheimer Kunstverein zur Verfügung stellt. Darin eingelassen Wünsche von Mitgliedern, Esssenheimern und Menschen, die sich für dieses Projekt erwärmen konnten. Die Wünsche wurden auf Papier geschrieben und danach laminiert, um sie in die Weinflaschen einfügen zu können. Stockwerke aus je einhundert wassergefüllten Flaschen werden durch eine Lichtsäule in der Mitte der Skulptur illuminiert. Die Betrachter:in kann um den Turm herum gehen und sich die Wünsche anschauen.     Auch während der Ausstellung wird der Kunstverein Wünsche von Besuchern sammeln, um sie am Ende Interessenten gegen eine Spende mitzugeben. 
Am letzten Wochenende der Ausstellung muss der Turm wegen der bevorstehenden Bundestagswahlen im Essenheimer Kunstforum wieder abgebaut werden. Im Rahmen einer Finissage sowie in Anlehnung an das Ausstellungsthema ist hierzu ein „Wunschkonzert“ geplant.

Wie immer freuen wir uns auf Ihren Besuch. Die Öffnungszeiten sind samstags von 14 bis 18 Uhr und sonntags von 11 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei – Spenden sind willkommen und erwünscht.
 

Ausstellungsliste